Archiv

Archive for April 2011

Kostenlos 2GB Webspeicherplatz plus 500 MB bei Dropbox

Alle Welt spricht von der „Cloud“ – was ist das?

Statt Daten auf einem USB Stick oder im Postfach zu speichern, bietet sich das Speichern im Internet an (Filehosting). Der Vorteil: Die Daten sind von jedem Ort der Welt aus verfügbar. Das können Fotos, Dokumente aber auch jede andere Form von Dateien sein. Bisherige Dienste wie photobucket, flickr usw. bieten das Hosting von einem bestimmten Datentyp an – also nur z.B. Bilder und Videos. Echte Filehoster lassen aber jede Form der Daten zu. 2 GB reichen z.B. für eine übliche DVD.

Der derzeit am schnellsten wachsende Anbieter http://www.Dropbox.com kämpft in diesem neuen Markt um jeden User. daher gibt es dort standardmäßig 2 GB freien Speicher kostenlos bei Anmeldung. Diese erfolgt anonym , ohne Kreditkarte, SMS oder Callback! Man könnte sogar einen x-beliebigen Namen angeben.

Aber auch hier haben wir einen Tipp um noch mehr Speicher gratis zu bekommen:

https://www.dropbox.com/referrals/NTc4ODA5MTU5?src=referrals_twitter9  z.B. veschafft weitere 250 MB kostenlosen Speicher.

https://www.dropbox.com/edu : Wer sich über diesen Zugang anmeldet ( Eigentlich für Universitätsmitglieder vorgesehen) erhält 500 MB freien Speicher dazu!

Die Absicht des Filehosters http://www.Dropbox.com ist klar: Zunächst will man sich eine breite Userschar sichern, die dann hoffentlich im Laufe der Zeit mehr als die 2 GB benötigen und ein Upgrade erwerben.

Muss man aber nicht.

Advertisements
Kategorien:n@tzwelt, News

Prince William und Kate Middleton – die Hochzeit des Jahres !

1. April 2011 2 Kommentare

Wie der Buckingham Palast bekannt gab, findet die Hochzeit von Prince William und Kate Middleton um 11.00 Uhr am 29. April 2011 statt. Die Queen persönlich wird anlässlich der Feier einen Empfang geben. Der Erbischof von Canterbury Rowan Williams wird das Paar trauen.

Nach der Zeremonie, wird sich das Paar zum Buckingham Palast begeben, wo ein Empfang für die frisch Vermählten abgehalten wird. Die Gästeliste setze sich aus Personen des öffentlichen und des privaten Lebens des Paars zusammen, so der Buckingham Palast.

Prince Charles, der Vater von William wird am Abend eine Feier mit Tanz und Musik veranstalten, zu der nur enge Freunde geladen sind.

Die Öffentlichkeit wird genügend gGelegenheit bekommen, einen Blick auf das Paar zu werfen. Ihre Route führt über The Mall, Horse Guards Parade, Whitehall, und den Parliament Square.

Der britische Premierminister David Cameron hat diesen Tag bereits als nationalen Feiertag deklariert. Man erwartet Gäste und Zuschauer aus aller Welt.

Das Paar hat angekündigt, sich nach der Hochzeit in Nord Wales niederzulassen, wo Prince Williams als Rettungspilot der Royal Airforce dienen wird.

Wir wünschen dem netten und hübschen Paar schon jetzt alles Gute und sind gespannt ob es denn bald auch Nachwuchs in der Königsfamilie gibt!

%d Bloggern gefällt das: