Archive

Archive for the ‘Die R@mschrampe’ Category

Webrundschau

Auf 99 ebooks fragt sich ein junger Auto ob denn wirklich alle ebooks Schrott sind, die das Label „Erotik“ tragen.

Wir finden, „Esoterik“ steht doch gleich daneben und könnte gleich mit abgewatscht werden..

Interessant auch was auf camtranny per Google trends zu lesen war:  Die meisten Suchanfragen bei Google nach Transen kommen aus dem erzkonservativen Süden der USA nämlich von Einwohnern aus dem 100.000 Einwohner Vorort von Dallas: Richardson/Texas. Mit einem Anteil von nur 6,8% Schwarzen und einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von über 70.000 US$, eine Burg des gehobenen, bürgerlichen (weißen) Wohlstandes, die keine Slums kennt. Was soll man nun davon halten? Sind das bereits Entzugserscheinungen, weil man im prüden Amerika ja nichts darf? Oder waren das nur irgend welche republikanischen Senatoren und Fernsehpriester, die sich „rein beruflich“ mal über das Böse informieren wollten?

Beim Stromvergleichsportal freut man sich, dass TelDaFax endlich weg ist von der Bildfläche. Richtig: Der Sponsor von Bayer 04 Leverkusen ist pleite. So schnell kann´s gehn…

Beim experimentellen SEM/SEO Auf zu Blogspot hat man in einem Artikel mal ausprobiert, wie genau Leser wirklich verstehen was in einem Beitrag zu lesen ist oder wie weit sie ihn überhaupt lesen. Als „Köder“ wird die Frage nach den High Heels von Nike ausgeworfen. Obwohl im Artikel ganz klar steht, das die Dinger Fälschungen  und nicht legal im Handel zu finden sind, klicken etliche auf den Link zu einem X-beliebigen Schuhversender – wahrscheinlich, weil sie sich den Text erst garnicht durchlesen. Es sind unsere vertikalen Surfer, von denen hier auch schon die Rede war. Nicht dumm, aber immer kurz angebunden. Doch seht selbst…

Billige, neue Hörbücher

Derzeit gibt es massenweise billige Hörbücher bei Nur1Cent.de zu finden. Die meisten Hörbücher sind neu und kosten trotzdem nur 1 Cent ( zuzügl. 3 € Porto). Wer unter diesem Link mal vorbeischaut, wird sicher eine Menge Hörbuchtitel finden, die hochwertig, interessant und trotzdem unschlagbar günstig sind!

R&B Klassiker zum kleinen Preis bei Amazon

13. Dezember 2010 1 Kommentar

Manche CDs kann man auch noch heute mit gutem Gewissen kaufen, auch wenn die Musik nicht gerade in den Charts läuft.

Zeitlos schöne R&B CDs, die es zudem für nur einen Cent bei Amazon gibt? Das gibt es doch garnicht!

Doch bei uns….

Seit einem Flugzeugunglück 2001 leider nicht mehr unter uns, aber trotzdem höhrenswerter als die 100 CDs, die jetzt noch von Michael Jackson  posthum veröffentlicht werden.

Aaliyah

Ganze 10 Album CD Titel finden sich derzeit für einen billigen Cent bei Amazon, darunter viel Neuware. Wer sich nicht mehr an die Musik erinnert.. hier zwei Videos:

Aaliyah – Choosey Lover – übrigens ein Titel, der von den Isley brothers stammte, denen heute ein weiterer Beitrag gewidmet ist. Wer also den Sound der Musik mag: Hier gibt es mehr davon!

Aaliyah – Rock the Boat, Was zum hören und schauen….

Hier ist der Link zu den billigen R&B CDs von Aaliyah http://nur1cent.de/nur1cent.php?Action=Search&SearchIndex=Music&Keywords=aaliyah&ItemPage=1&CartId=&HMAC=

Kategorien:Die R@mschrampe, R@mschmusik Schlagwörter: , , ,

Billige Soundtrack CDs

Oftmals sind die Soundtracks das Beste am Film – aber leider sind sie auch meist teuerer als andere CDs.

Dem kann abgeholfen werden. Knapp 700 CDs kann man nämlich bei Amazon mit einem Trick für nur einen billigen Cent abgreifen! Nur wie ?  Nun, als erstes folge man den Links unter diesem Beitrag hier. Diese führen zur Suchmaschine http://www.nur1cent.de, die dann fü die gewünschte Kategorie – in diesem Fall Soundtracks – alle die Schnäppchen CDs herausfischt, die nur einen Cent kosten!

Die Auswahl ist üppig und fast alle Blockbuster sind dabei oftmals neu und versiegelt! Wer Liebhaber von Filmusiken ist, wird hier bestimmt schnell fündig. Tipp: Öfters mal reinschauen!

Hier ein paar Beispiele für nur einen Cent!

Mission Impossible für nur einen Cent

Mission Impossible

 

Batman bei Prince

Evita

Evita

X-Files

X-Files

 

Spiderman

Spiderman

American Pie

American Pie

Philadelphia

Philadelphia

1492 Conquest..

1492 Conquest..

007 Die another day

007 Die another day

Batman & Robin

Batman & Robin

Scream2

Scream2

Star Wars I

Star Wars I

Na – macht das nicht Appetit auf mehr ?  Wer also sein Glück versuchen möchte, der folge diesem Link hier und er findet all die billigen Soundtrackangebote unter http://nur1cent.de/nur1Cent.php?Keywords=Soundtracks&Action=Search&ItemPage=1&CartId=&HMAC=&SearchIndex=Music

Kategorien:Die R@mschrampe, R@mschmusik Schlagwörter: , , ,

Country Music zum Schnäppchenpreis bei Amazon

Wer den gepflegten Country liebt und als Sammler und Liebhaber auf die Kreutzer oder Kopeken achten muss, kann bei http://www.Nur1Cent.de Sammlerschätze zum Schnäppchenpreis ergattern.

Wir fanden die CD der Dixie Chicks als Neuware für einen abgerittenen Cent! Aber auch viele andere namhafte Countrylegenden wurden gesichtet.

Es darf auch ruhig mehr als ein Cent sein...

Jippieiey! hier geht´s zu den billigen Country CDs, Cowboy!

Insbesondere Country Sampler, Best-of Alben und rare US Importe könnten das ein oder andere musikalische Schätzchen bergen.

Es halt Wühlen und Suchen oder vornehm „Stöbern„angesagt. Aber die Suche lohnt, denn auch Neuware- die vielleicht in irgend einem Spezialitätenladen Staub ansetzt- aus Überproduktionen oder Geschäftsauflösungen stammen, findet sich. Und so mancher, schusselige Anbieter, vertippt sich beim Preis und trägt nur einen schmutzigen Cent als Verkaufspreis ein oder er verschläft das Comeback des Artisten. Uns egal – es sollte für jeden Countrymusic Geschmack etwas dabei sein. Einfach mal durchstöbern und sich inspirieren lassen!

http://www.nur1cent.de filtert alle Amazon Angebote nach Artikel die gnadenlos nur einen Cent kosten. Aufgrund der Millionen gelisteten Artikel und der nicht vorhandenen, gezielten Suchmöglichkeit bei Amazon nach Billigstangeboten lohnt der Blick in die Suchmaschine für jeden.  Über 400 Titel waren es zum Zeitpunkt der Artikelerstellung. Da  können schon einige Goldstücke weggeschnappt sein, es können aber auch eine Vielzahl neuer Titel hinzugekommen sein!

Da hilft nichts, einfach hin und wieder reinschauen, vom Pferd absteigen und die besten Deals abgrasen, Cowboy!

Sattel die Hühner, hier kommt der Link wie aus der Pistole geschossen http://nur1cent.de/nur1Cent.php?Keywords=Country&Action=Search&ItemPage=1&CartId=&HMAC=&SearchIndex=Music

Mbzrxpgjys bei Nur1Cent

Es gibt nix, was es nicht gibt, sollte man meinen, dazu zählt auch Mbzrxpgjys !

Wer suchet der findet und zwar Mbzrxpgjys in der Suchmaschine von www.nur1cent.de. Einfach mal reinschauen und sich überraschen lassen. Die Mbzrxpgjys dort kosten wirklich fast nix. Wem das nicht reicht, kann sich ja gleich noch ein paar Mbzrxpgjys für Freunde und Verwandte mit besorgen. 1 lumpiger Cent, sollte einem das Mbzrxpgjys dann aber schon wert sein….

Ihr könnt natürlich auch mal öko Strom oder öko Gas statt Atomstrom nehmen.

Wenn wir schon mal dabei sind – kostenlose Backlinks könnt ihr hier als Kommentar abliefern.

Na dann mal auf.

Artikel bei Amazon fast umsonst bekommen

Das könnte man für eine Übertreibung halten, ist aber praktisch für einen Cent pro Artikel ohne weitere Versandkosten möglich.

Der Trick besteht darin, bei einem Marketplace Seller (Das sind die Drittanbieter bei Amazon) zu bestellen und mit ihm einen Nachlass oder sogar Portofreiheit zu vereinbaren, wenn man weitere Artikel dazubestellt. Dies ist offiziell, durch Funktionen der Website  seitens Amazon nicht implementiert wird aber von Amazon erlaubt. Zumindest wurde es nicht verboten. Auch der Verkäuferseite gibt es nämlich entsprechende Funktionen um Nachlässe zu gewähren. Wichtig ist es VOR der Bestellung den Verkäufer anzuschreiben und zu fragen ob er für den 1 Cent Artikel das Porto erlässt, wenn man weitere reguläre Artikel aus dem Programm dazu bestellt. Der Verkäufer sollte, wenn er schlau ist und der Deal für ihn immer noch profitabel „Ja“ sagen, denn sonst verkauft er ggf. garnichts. 1 Cent Artikel sind zumeist Artikel, die sie am liebsten wieder loswerden um Platz für hochpreisige,neue Ware zu gewinnen.

Wer also einen oder mehrere Artikel sowieso benötigt kann diesen zunächst regulär Hier geht es zum 1 Cent Shop von Amazonbei einem Anbieter mit zusätzlich 1 Cent Artikeln bestellen. Er bestellt dann den 1 Cent Artikel.

Im Endeffekt zahlt man für die 1 Cent Artikel dann wirklich insgesamt nur einen Cent. Den Händlern kann man nur empfehelen, solchen Anfragen nachzukommen, den sie helfen gegen die Überalterung des Lagerbestandes, sie binden Kunden, da der zufrieden Käufer auf diesen Verkäufer lieber mal zurückgreift. Die Händler besitzen ein Alleinstellungsmerkmal und können sich bei der Flut von Angeboten differenzieren. Ein Hinweistext kann zu den Artikelbeschreibungen hinzugefügt werden und so die Aufmerksamkeit des Kunden gewinnen.

Alle Tipps und Tricks bei amazon!

%d Bloggern gefällt das: