Wieder mal Spam, diesmal mit Google1+

20. Juli 2011 1 Kommentar

So kommt die Nachricht in dein Postfach:

sandy bannatyne invited you to join him on Google+
Join Google+
The Google+ project makes sharing on the web more like sharing in real-life.
Circles
The easiest way to share some things with college buddies, others with your parents, and almost nothing with your boss.
Hangouts
Let friends know you’re free for a video hangout, any time, anywhere. Then catch up, watch YouTube, or… just hangout.
Sparks
A feed of just the stuff you’re really into, so when you’re free, there’s always something waiting to be watched, read, or shared.
You received this message because sandy bannatyne invited adrenalinemedia@web.de to join Google+. Unsubscribe from these emails.

Klick da nichts an, ist alles ein Fake oder was meint ihr?

Advertisements

Roman Sonnennacht als Kindle ebook

Heute wurde der 1. Band aus dem Epos „Sonnennacht“ veröffentlicht.

Die Veröffentlichung erfolgte exklusiv bei Amzon für das Lesegerät Kindle.

Die Fantasystory beschäftigt sich mit dem letzten, noch lebenden homo sapiens. Er begibt sich auf eine letzte Reise, bei der wir ihn begleiten. Zwischendrin blendet die Story zurück in die Gegenwart und erzählt, wie es zu all dem kam.

Sonnennacht - der deutsche Fantasy Roman

Heftige Geschichten tragen sich da im Taunus zu, moderne Märchen nennt der Autor sie und wer sich mal entsinnt: Hänsel und Gretel oder Rotkäppchen sind eigentlich brutale Horrorgeschichten und nichts für Kinder. „Eine Achterbahn der Sinne“, nennt es der Autor M.A. Buth. Anschallen und tief Luft holen….

Für Kinder sicherlich auch nicht geeignet ist das Sonnennacht Buch, alleine schon wegen der heftigen Sexeinlagen, die aber Teil der Geschichte sind und nicht aufgesetzt wirken. Leben entsteht nunmal beim Sex und in diesem Buch geht es um das Leben und Sterben.

Er entspricht ca. 300 gedruckten Taschenbuchseiten und kostet 4.59 €. Erhältlich im Amazon Kindle Shop oder unter diesem Link: Sonnennacht

Kategorien:Amazon, Featured Story, n@tzwelt Schlagwörter: ,

Webrundschau

Auf 99 ebooks fragt sich ein junger Auto ob denn wirklich alle ebooks Schrott sind, die das Label „Erotik“ tragen.

Wir finden, „Esoterik“ steht doch gleich daneben und könnte gleich mit abgewatscht werden..

Interessant auch was auf camtranny per Google trends zu lesen war:  Die meisten Suchanfragen bei Google nach Transen kommen aus dem erzkonservativen Süden der USA nämlich von Einwohnern aus dem 100.000 Einwohner Vorort von Dallas: Richardson/Texas. Mit einem Anteil von nur 6,8% Schwarzen und einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von über 70.000 US$, eine Burg des gehobenen, bürgerlichen (weißen) Wohlstandes, die keine Slums kennt. Was soll man nun davon halten? Sind das bereits Entzugserscheinungen, weil man im prüden Amerika ja nichts darf? Oder waren das nur irgend welche republikanischen Senatoren und Fernsehpriester, die sich „rein beruflich“ mal über das Böse informieren wollten?

Beim Stromvergleichsportal freut man sich, dass TelDaFax endlich weg ist von der Bildfläche. Richtig: Der Sponsor von Bayer 04 Leverkusen ist pleite. So schnell kann´s gehn…

Beim experimentellen SEM/SEO Auf zu Blogspot hat man in einem Artikel mal ausprobiert, wie genau Leser wirklich verstehen was in einem Beitrag zu lesen ist oder wie weit sie ihn überhaupt lesen. Als „Köder“ wird die Frage nach den High Heels von Nike ausgeworfen. Obwohl im Artikel ganz klar steht, das die Dinger Fälschungen  und nicht legal im Handel zu finden sind, klicken etliche auf den Link zu einem X-beliebigen Schuhversender – wahrscheinlich, weil sie sich den Text erst garnicht durchlesen. Es sind unsere vertikalen Surfer, von denen hier auch schon die Rede war. Nicht dumm, aber immer kurz angebunden. Doch seht selbst…

Kino.to hochgenommern – Was kommt jetzt?

Den Filesharer kino.to hat es erwischt!

User die sich heute bei Kino.to einloggen wollten, fanden nur noch eine leere Seite mit einem Warnhinweis der Kriminalpolizei.

Damit ist der wohl größte illegale Umschlagplatz für raubkopierte Filme nun endlich dicht. Bis zu 4 Millionen Besucher soll die Seite täglich gezählt haben. Zahlreiche Verhaftungen wurden vorgenommen. Häuser und Wohnunge durchsucht, Server und PCs sichergestellt.

Kino.to wurde vom Netz genommen .Hier sind die Alternativen

Kino.to wurde vom Netz genommen .Hier sind die Alternativen

Laut der offiziellen Mitteilung will die Polizei (zunächst?) nur gegen die Betreiber und die Uploader vorgehen. die große Masse der Nutzer die sich die Filme angesehen oder heruntergeladen haben soll verschont bleiben.

Wie dem auch sei, es gibt bereits eine Reihe von Alternativen, die als Nachfolger für kino.to in den Startlöchern stehen.

Mal sehen wie lange noch….

Eine Liste der verfügbaren alternativen Torrents findet ihr z.B. hier:

http://auf-zu.blogspot.com/2011/06/kinoto-ist-down-welche-alternativen.html

oder auf englisch:

http://auf-zu.blogspot.com/2011/06/kinoto-busted-what-are-alternatives.html

Kategorien:Das ist link, n@tzwelt Schlagwörter: ,

Sonnenstürme – Es geht los!

Wer heute am Handy falsch verbunden wird, der hat die ersten Vorboten des Sonnensturmes vermutlich erlebt.

Ein gewaltiger Sonnensturm ist derzeit in Anmarsch auf die Erde. Beim letzten Sonnensturm fielen in Kanada und den USA zahlreiche Stromversorgungen aus und Millionen Menschen waren ohne Strom.

Aber auch Satelliten und alle damit verbunden Dienste wie Handy, Internet usw. können empfindlich gestört und sogar zerstört werden!

Mir ist es eben passiert!

Ich erhielt einen Anruf, angezeigt wurde die Nummer einer Bekannten, tatsächlich dran war aber ein anderer Teilnehmer.

Der hatte aber eine andere Nummer gewählt.

Sonnenstürme kommen auch über Deutschland

Sonnenstürme kommen auch über Deutschland

Als kurze Zeit meine Bekannte anrief, erklärte sie mir, dass sie zwar mich angerufen hatte allerdings das Gespräch bei jemand anderen herauskam.

Es handelte sich um ein und daselbe Gespräch.

Nach 45 Sekunden wurde es automatisch auf beiden Seiten beendet!

Abgesehen von anderen, möglichen Fehlerquellen schaut dies für mich nach einem Bitfehler aus, der durch einen Sonnensturm verursacht werden kann.

Die Elektronen des Sturms schlagen dabei in Chips von Satelliten (Induktion in Leiterbahnen)  oder Vermittlungsstellen ein und verursachen ein einziges falsches Bit an einer entscheidenden Stelle.

Das genügt bei einer Telefonnummer natürlich um eine falsche Verbindung aufzubauen. Es ist also keine Hexerei, aber auch klein Spass.

Sonnenstürme können auch wesentlich stärkere Leistungen in jegliche Leiter auf der Erde induzieren. Das kann soweit gehen, dass ICs in Geräten kaputt gehen oder eine Fehlfunktion haben. Man muss sich das wie eine Mikrowelle vorstellen die bei geöffneter Tür in den Raum hineinstrahlt ( Was dort aufgrund der Sicherungsmaßnahmen nicht möglich ist)

Btw: Bin Elektrotechniker, also kein Esoteriker.

Tipps:

  • Auf dem PC alle Daten sichern.
  • Digicam bereit halten! Vielleicht gibt es heute Nacht beeindruckende Naturschauspiele am Himmel.
  • Bei allen elektronischen Geräten, die lebenswichtig sind mit Störungen rechnen. Vorsorge treffen.
  • Einziger möglicher Schutz, ist Abschirmung  z.B.durch dicke Wände usw. wie sie fast nur in Bunkern, U-Bahnen o.ä. zu finden ist. Aber auch Mesh oder andere EMV Materialien oder ein Faraday Käfig dürften etwas bringen.

    Sonnennacht der Roman zum Thema Sonnenstürme

    Sonnennacht der Roman zum Thema Sonnenstürme

Habt Beobachtungen gemacht, die mit dem Sonnensturm in Verbindung stehen könnten ? Fotos ? Vermutungen? Schickt alles rein!

Mein erstes Buch beschäftigt sich übrigens mit — tallala! Sonnenstürmen. Besser gesagt mit Polarlichtern und deren Auswirkungen auf Mensch und Natur.

Es ist ein fantastischer Stoff (also Fiction) und nur für Erwachsene geeignet.

Es hat im Taschenbuchformat 248 Seiten und ist bei Amazon unter diesem Link hier erhältlich.

Kategorien:Dies und Das, n@tzwelt Schlagwörter: ,

Die schonungslose Wahrheit über EHEC….

..die neusten Theorien und was dahinter steckt.

Heerscharen von Bloggern, Foristen und sonstigem Gezeuch nähren sich daran.

Biohazard

Hier ein erster Überblick über die möglichen EHEC Verursacher und wie es dazu kam.

Woher kommt die Seuche? Wer profitiert von ihr?

Wer sind die wahren Hintermänner, die Opfer die Unbekannten?

Eine Zusammenstellung der unbequemen Hypothesen und Wahrheiten.

Sehr spannend und lehrreich. Schonungslos, offen, gegen den Mainstream.

http://auf-zu.blogspot.com/2011/06/die-wahrheit-uber-ehec.html

Kategorien:Das ist link Schlagwörter:

Rabatte, Gutscheine, billiger shoppen

Auf dem Blog “ Der Rabattjäger“ finden sich ständig eine enorme Auswahl an Gutscheinen und Gutscheincodes.

Wer clever einkaufen will, der ist hier richtig. Fast jeder Onlinehändler bietet mittlerweile Gutscheincodes für den verbilligten Einkauf an. Das Problem ist nur, dass viele das nicht wissen.

Auf dem Blog finden sich die Gutscheine und Codes namhafter Anbieter wie:

  • Obi
  • hagebaumarkt
  • conrad electronic
  • Legoland
  • lastminute.com
  • centerparcs
  • Douglas.de
  • uva!

So könnte man per Gutscheincode z.B. versandkostenfrei einkaufen, einen Nachlass von bis zu 50% bekommen und vieles mehr.

Hier also für alle, die noch smarter shoppen wollen, hier ist der Link

%d Bloggern gefällt das: