Archiv

Posts Tagged ‘Diät’

Stevia Rezept für zwischendurch

Wer eine Diät macht und nicht weiss, was er als kalorienarme Zwischenmahlzeit nehmen soll, für den gibt es einen kleinen Tipp.

Normalerweise sind Naturjoghurts mit max. 3,5% Fett eine häufig empfohlene Zwischenmahlzeit. Er sättigt, führt Flüssigkeit zu und hat vergleichsweise wenig Kalorien. Leider haben solche Joghurts den Nachteil, dass sie ziemlich fad schmecken. man kann sie zwar mit Früchten oder Honig etwas aufpeppen, hat dann aber wieder den Zucker dabei.

Rezept:

Eine Messerspitze Stevia in einen Joghurt, gut verrührt und ca. 2 Minuten abgewartet bietet da schon eher eine angemessene Ersatzbefriedung.

Nach Geschmack kann man auch etwas Zimt oder Vanillearoma hinzufügen.

Stevia zu kaufen gibt es hier

Weitere Beiträge zum Thema Stevia hier

Kategorien:Gesundheit, Kochen!Essen!Trinken! Schlagwörter: ,

Die Stevia Verschwörung

8. September 2010 11 Kommentare


An dieser Stelle folgen in den nächsten Wochen Informationen und Reportagen zum Thema „Stevia“.

Stevia ist ein natürliches Süssungsmittel, das aus einer südamerikanischen Pflanze (wissenschaftlich Stevia rebaudiana) genannt „Süsskraut“ gewonnen wird.

Aus den getrockneten Blättern der Pflanze kann man verschiedene Süssstoffe extrahieren, die um ein mehrfachses stärker wirken als Zucker oder üblicher Süßstoff.

Stevia soll sogar gegen Karies wirken – und das obwohl es bis zu 300 mal süsser als Zucker ist !

Die Entdeckung der Pflanze durch westliche Forscher geht auf das 19.te Jahrhunder zurück. Die Indios kannten ihre Wirkung schon lange.  Es gab immer wieder Anläufe, Stevia als Süssstoff zu etablieren, in einigen Ländern wie Japan ist dies erfolgt ( dort ist der in der EU erhältlich künstliche Süssstoff z.B. „Nutrasweet“ wegen Gesundheitsbedenken verboten). In der Eu aber ist Stevia als Lebensmittel nicht zugelassen und muss unter Tarnbezeichnungen in Reformhäusern und Drogerieren erworben werden.

Für die Sevia Fans liegt die Begründung klar auf der Hand: Die Zuckerindustrie und der Konzern Monsanto , der das Patent für den künstlichen Süssstoff hält, blockieren sämtliche Freigaben um ihren riesigen Geschäfte zu schützten. Ein sicherlich nicht ganz unberechtigte Hypothese. Würde Stevia zugelassen, würde diese den gesamten Zuckermarkt auf den Kopf stellen, neue Wettbewerber schaffen und alte Strukturen gefährden.

Aber es gibts sicherlich auch gute Gründe dafür, warum Stevia nicht so einfach in den Handel gelangt, sondern zunächst intensiv untersucht werden muss. Schliesslich handelt es sich bei Zucker um ein Grundnahrungsmittel, das so ziemlich jeder Konsument in irgend einer Form jeden Tag zu sich nimmt. Gäbe es gesundheitliche Bedenken, wäre eine vorzeitige Freigabe fatal.

Beleuchten wir doch mal ein wenig die genauen Hintergründe, warum – nach über 100 Jahren Forschung – Stevia noch immer nicht in Deutschland zugelassen ist und wo man Stevia bekommt bzw. wie man es verarbeitet.

Bücher zum Thema gibt es reichlich, wenn auch nicht alle wirklich gut sind. Rezeptbücher sind ebenfalls erhältlich und wenn wir schon dabei sind: Es gibt Stevia in verschiedenen Formen online auch zu kaufen!

%d Bloggern gefällt das: