Archiv

Posts Tagged ‘Thomas Lose’

Freddy Sahin-Scholl hat das Supertalent 2010 Finale gewonnen – Hier sind seine Hits

Herzlichen Glückwunsch Freddy, wir haben es doch gewusst!

Freddy Sahin Scholl

Freddy Sahin Scholl ist nun offiziell das RTL Supertalent 2010

Freddy holte beim RTL Supertalent 2010 im Finale den ersten Platz! Dieter Bohlen antwortete auf die Frage nach seinem Favoriten: „Freddy ist mein klarer Sieger“.

Wie recht er hattte, zeigte sich nach der Zuschauersabstimmung. Freddy gewann mit rund 23% der abgegebenen Stimmen noch vor Tobias Kramer (dem gehörlosen Tänzer) und Michael  Holderbusch, dem bärtigen Sänger mit der Reibeisenstimme. Beiden gebürt jedoch auch der größte Respekt. Überhaupt waren diesmal im Finale sehr viele gute Darsteller vertreten.

Den im Internet bei T-Online favorisierten Stevie Starr gelang hingegen nicht der Sieg. Dies obwohl er durchaus ein sagenhaftes Talent besitzt und es sich bei der Darbietung (angeblich) nicht um eine Illusion handelt, sonder er tatsächlich Gegenstände verschlucken und wieder hinauf befördern kann. Von ihm wird man aber sicher auch in Zukunft noch viel hören. In der Show wurde gezeigt, wie Stevie Starr von einem deutschen Arzt untersucht wurde. Dieser Mediziner konnte bestätigen, dass Stevie keine Behälter oder ähnliche Hilfmittel in seinem Magen hat, in denen er die Gegenstände ablegt. Stevie schluckt die Dinge einfach und bringt sie dann wieder hoch. Bruce Darnell war nicht so begeistert, als Stevie einen heruntergeschluckten Ring ihm auf die Hand auswürgte. Mit einem Taschentuch wischte er sich schnell die Hände. Scheinbar war das ganze doch nicht sooo trocken wie Stevie immer behauptet 🙂

Als einziger schwer enttäuscht von der Entscheidung gegen ihn, war wohl Thomas Lose. Der Klavierspieler aus dem Osten liess sofort die Schultern hängen und sackte förmlich in sich zusammen. Dies schien für ihn ein schwerer Niederschlag zu sein. Dabei ist er von Dieter Bohlen ausdrücklich für seinen Ehrgeiz  und sein Können gelobt  und als Vorbild bezeichnet worden. Seine Interpretation von Beethoven´s  „Pour Elise“ war zwar auf der Höhe, jedoch nicht perfekt ( Einige Fehler am Anfang) und auch nicht so ausdrucksstark wie manch andere Version z.B. die von Richard Kleidermann.

Aber nun gut. Die Wahl des Titels barg auch ein erhebliches Risiko, da dieses Stück leider schon stark „abgenudelt“ ist und mittlerweile zur Kaufhaus oder Aufzugmusik gehört.

Ramona Fottner wagte sich an diesen sehr schwierigen Blockbuster Titel von Jennifer Rush aus dem Jahr 1984

Viele Interpreten wiederholten nur die Lieder, die sie schon einmal gesungen hatten. Ausnahmen waren z.B. Ramona Fottner. Diese sang Jennifer Rush´s „Power of love“ in einer sehr guten Interpretation, die dem Original in nichts nachsteht! Ein Song übrigens, der auch schon von Laura Branigan und Celine Dion gecovert wurde und in Deutschland entstand ! Dies wurde aber nicht honoriert. Schade. Wir hätten uns gefreut, auch von Freddy mal was neues zu hören. Dieter Bohlen sah das übrigens genauso.

Unsere Umfrage hingegen, lag bei den Top Drei goldrichtig! Gegen Ende der Show mobilisierten nochmals die Tobias Kramer Fans auf Facebook einen Run, der dazu führte, dass Tobias vor Freddy Sahin Scholl und  Michael Holderbusch lag.

Trotzdem war unsere Umfrage deutlich genauer als die von T-Online !

Wer nun Musik von Freddy sucht, dem kann geholfen werden. Seit kurzen ist der Freddy Sahin Scholl Shop bei Amazon online und bietet CDs und MP3s zum Download an.

Hier ist der Link zum Shop: http://astore.amazon.de/freddy.sahin.scholl-21

Na denn-  Schöne Weihnachten Freddy !

Klick hier für:

Mehr Infos über Freddy Sahin Scholl

Mehr Infos über die Show „Das Supertalent 2010“

Wer ist das Supertalent 2010? Hier abstimmen!

13. Dezember 2010 4 Kommentare

Der Gewinner heisst : Freddy Sahin-Scholl!

Damit lagen wir also bei den drei letzten sehr gut. Auch wenn die Tobias Fans auf Facebook einen Run gestartet hatten, es wurde für Tobi dann leider doch zu knapp.

Hier kannst du die Musik von Freddy downloaden!

Du kannst trotzdem noch weiter abstimmen!

Erstens kostet es nix und zweitens könnt ihr so doch an der Entscheidung mitwirken. Zeigt anderen, die sich noch nicht entscheiden können, wer gewinnen soll! Hier findet ihr alle Kandidaten, die am Samstag gewählt werden. So könnte ihr schon vorab ein Zeichen setzen – und das wie gesagt kostenlos.

Vielleicht denkt ihr ja auch, die ganze Abstimmung im RTL Fernsehen ist Schiebung und wollt eine unabhängige Abstimmung?

Gebt diesen Link weiter an Freund und Kollegen, verschickt es bei Facebook und Twitter und sorgt dafür, dass andere erfahren, wer das ECHTE Supertalent 2010 werden soll.

Vor der TV Entscheidung senden wir das Ergebnis an RTL!

Nur schon bei UNS kannst du jetzt schon abstimmen, denn alle Kandidaten sind dabei, auch die aus dem 4. Halbfinale!

 

Was ist dran, an der Gerüchten über gekaufte Stars?

Wie diese Woche in Bild zu lesen war, haben einige der Kanidaten, Einladungen und Geld für ihren Auftritt bekommen. Sie sind also nicht die unbekannten Amateure wie man uns glauben machen will. Ryan Lam und Steve Starr sind bereits in anderen Supertalentshows in Europa aufgetreten. Teilweise mit falschem Namen. Steve Starr, der Allesschlucker wurde sogar wegen Namensbetrug in England disqualifiziert.

Auch die Schweizer Cellistin Liz Schneider (30) und der Tscheche Petr Spatina (37), der Gläser zum Singen bringt, bestätigen der Bildzeitung, sie seien von RTL angefragt worden.

Die Community kocht

Im RTL Supertalent Forum geht es derzeit heiss her. Diskutiert wird, ob es denn richtig sei, so viele Profis auftreten zu lassen. Während das eine Lager trotzig den Amateuren wie Michael Holderbusch die Daumen drückt,  sind andere wiederum von den Darbietungen der „gekauften“ Kandidaten oder den „alten Hasen“ begeistert.

Aber ist das alles wirklich wichtig? Entscheidet selbst und wählt hier euer Supertalent 2010 !

Sendet die Umfrage an alle Fans weiter und sorgt dafür, dass euer Favorit gewinnt!

Alle Artikel zum Thema Supertalent 2010!

%d Bloggern gefällt das: